Strommasten
Home

News per 19. Januar 2018

NEU - Energierecht ab 2018

Die wichtigsten Neuerungen im Energierecht ab 2018 finden Sie in unserer Info-Box (Link: Info-Box). Im Dokument "Wichtigste Neuerungen im Energie-recht ab 2018" ist alles detailliert beschrieben. Im weiteren sind unter Energierecht auch die revidierten Gesetzes- und Verordnungstexte publiziert.

Unter Links/Amtsstellen sind die Links zu den entsprechenden Amtsstellen und zum Schweizer Recht zu finden.

Die neue Verordnung über Messmittel für elektrische Energie und Leistung (EMmV - SR941.251) und die dazu gehörende Weisung von Metas sind ebenfalls in der Info-Box unter Energierecht 2018 aufgeschaltet. Der Link zu Metas ist ebenfalls unter dem Link/Amtsstellen zu finden.


NEU - Mitgliedergespräche 2018 - Präsentation


Ausbildung - Kurse 2018

Das neue Kurstableau 2018 ist verfügbar! Die zusätzlichen Informationen sind auf der Seite Kurse / Veranstaltungen / Termine zu finden.


Mitgliedergespräche 2018

An folgenden Tagen finden die traditionellen Mitgliedergespräch 2018 statt:

- Mittwoch, 24. Januar 2018 / 19 Uhr / Restaurant Wiler, Spiez

Das Programm ist hier verfügbar!


neue Koordinaten der Geschäftsstelle

Die Geschäftsstelle ist ab sofort in einem eigenen Büro unter den folgenden Koordinaten erreichbar:

Bernischer Elektrizitätsverband BEV
Moserstrasse 17
3014 Bern
Tel: 031 335 70 27
gst@bev-bern.ch

Die Geschäftsstelle wird durch Christian Bosshard geführt.


Vision, Umsetzung Strategie,
professionelle Geschäftsstelle BEV

Informationsschreiben an die Mitglieder ist hier verfügbar!


Perspektivengespräche durch Eichenberger Beratung & Unterstützung AG

Eichenberger Beratung & Unterstützung AG bietet den kleine EVU's mit den Perspektivengesprächen Unterstützung an.

Im Flyer Perspektivengespräche sind die wichtigesten Themen der EVU's aufgeführt. Damit soll erreicht werden, dass sie frühzeitig Hilfe in Anspruch nehmen, bevor sie das Gefühl haben (und schon überall so kommunizieren), dass es keinen Sinn mehr hat, weiterzufahren. Beispiele wie das Diemtigtal zeigt, wie wichtig es ist, dass man aktiv den Kontakt sucht. Arnold Knutti hat freudestrahlend und dankbar erzählt, wie gut die Sache nun komme, und wie rasch man sich nun durch den gemeinsamen Aufbau des REP-Prozesses im Tal näher komme. So werden dann tatsächlich regionale Lösungen möglich, die sonst nicht entstehen. Genau vor einem Jahr hat er an der MV des BEV noch gesagt, jetzt sei es wohl um ihr EW geschehen…

EVU's, die diese Unterstützung benötigen, sind gebeten, sich direkt bei Eichenberger Beratung & Unterstützung AG zu melden. Die Kontaktangaben sind im Flyer ersichtlich.

Flyer Perspektivengespräch


Mitgliederversammlung 2017, Präsentation

Die Präsentation ist hier verfügbar!


BEV-Mitgliedergespräche 2017, Präsentation

Die an den Veranstaltungen gezeigte Präsentation ist hier verfügbar!