Strommasten
Home

Der BEV         

Der BEV befasst sich primär mit technischen, wirtschaftlichen und rechtlichen Problemen der elektrischen Energie, ihrer Verteilung und Anwendung. Für unsere rund 80 Mitglieder koordinieren und organisieren wir Kurse und fördern den Erfahrungsaustausch untereinander.

Der BEV wurde am 15. Dezember 1928 gegründet. Ziel und Zweck war es damals Verhandlungen im Bereich Tarife und Verträge mit den Bernischen Kraftwerken als Interessenvertreter zur führen.  Der BEV ist ein wichtiges Bindeglied zwischen seinen rund 80 Mitgliedern und dem Energie-lieferanten.  Mit der anstehende Strommarktliberalisierung und den damit einhergehenden Veränderungen hat sich auch das Aufgabengebiet des BEV gewandelt. Die Vertretung der BEV-Mitglieder ist nun in anderen Bereichen stark gefordert. In diesem Jahr sind die neuen strategischen Arbeiten verabschiedet worden und über diese Neuerungen möchten wir Sie gerne informieren:

Der Vorstand des BEV wurde an der letzten Mitgliederversammlung im Mai 2016 neu zusammengesetzt und präsentiert sich wie folgt:

Präsident Armin Zingg, Geschäftsführer
Energieversorgung Büren AG, Büren a. d. Aare
Vizepräsident Urs Gnehm, Direktor
Localnet AG, Burgdorf
Geschäftsstelle Christian Bosshard, Leiter Geschäftsstelle BEV
politisches Monitoring Adrian Haas, Direktor HIV Kanton Bern

Beisitz

Rudolf Eicher, Geschäftsführer
Energie Seeland AG, Lyss

Rudolf Heiniger, Direktor
IB Langenthal AG, Langenthal

Urs Linder, Geschäftsführer
Alpen Energie, Meiringen

David Maurer, Geschäftsführer
Energie Belp AG, Belp

Andreas Zimmermann
BEV-Vertreter beim VSE und DSV

Organigramm Vorstand (PDF-Datei) (in Bearbeitung)

Das Beratungsangebot des BEV

Jedes Mitglied des BEV hat Anspruch auf eine kostenlose Grundberatung durch den technischen, betriebswirtschaftlichen oder juristischen Berater des BEV (Kontakte untenstehend). Der BEV beteiligt sich mit maximal CHF 250.- pro Jahr und Mitglied an den Beratungskosten. Der Betrag kann mit der Originalrechnung bei der Geschäftsstelle eingefordert werden. Weitergehende Beratungen, bzw. Projektbearbeitungen werden der jeweiligen EVU als Auftraggeberin in Rechnung gestellt.

 

Geschäftsstelle des BEV

Bernischer Elektrizitätsverband BEV
Moserstrasse 17
3014 Bern
Tel: 031 335 70 27
E-Mail: gst@bev-bern.ch

 

Die Beratungen im technischen Bereich

NetZulg AG
Bernstrasse 138 / Postfach 112 / 3613 Steffisburg
Tel: 033 439 42 42
Email: info@netzulg.ch

Als technischer Berater

Teilbereiche der Wasserversorgungen als Spezialgebiet

 

Die Beratungen im betriebswirtschaftlichen Bereich

Eichenberger Beratung & Unterstützung AG
Bälliz 10 / 3600 Thun
Tel: 033 221 40 18 / 079 407 29 68
E-mail: info@eichenbergerberatung.ch

 

Die Beratung im juristischen Bereich

Hansueli Bircher
SwissLegal (Aarau)
Jurastrasse 4 / Postfach / 5001 Aarau
Tel 079 313 13 11
Email: bircher@swisslegal.ch